Search
Bildüberlagerung aus einer Aufnahme eines Trainings für Visuelle Grundlagen von Stefan Behrendt mit Teilnehmerin und einem Bleistift mit Radiergummi

Zeichnen
ist eine
Form des
Nach-
denkens
auf dem
Papier.

Saul Steinberg



Jede:r kann Visualisieren!

Jede:r kann
Visualisieren!

Zielgruppe Moderator:in,
Trainer:in,
Coach
Dauer 8 Std.
Voraussetzungen keine
Zertifizierung Keine
Prüfung Nein
Etappe Ambitionierte
Einsteiger:innen
Zielgruppe Moderator:in,
Trainer:in,
Coach
Dauer 8 Std.
Voraussetzungen keine
Zertifizierung Keine
Prüfung Nein
Etappe Ambitionierte
Einsteiger:innen

Grundlagen des Visualisierens

Jeder kann Visualisieren – man ist sich dessen nur nicht bewusst. ‘Visualisieren? Aber ich kann doch gar nicht Zeichen…!’ Das ist gut, denn es ist auch nicht Zeichnen! Es ist vielmehr eine Technik, für die es kein Talent braucht und von jedem schnell und einfach erlernt werden kann.

Nach diesem Grundlagen-Training kannst Du, mit einfachen Symbolen und Figuren Aussagen visuell unterstützt. Visualisieren ist wie Fahrradfahren – man muss es selbst ausprobieren.
In diesem Grundlagentraining wirst Du angelernt und Strich für Strich an das visuelle Vokabular herangeführt. Aus einfachen geometrischen Grundformen entstehen wirksame Symbole und aussagekräftige Szenen.

Ich visualisiere vor und die Teilnehmer:innen visualisieren nach und dass gleich mehrmals – dafür gibt es ausreichend Zeit damit sich das visuelle Vokabular festigen kann.
In vielen zugeschnittenen Übungen kannst Du das Erlernte anwenden, indem Du neu kombinierst. Gleich einer neuen Sprache erschaffst Du erst durch die individuelle Zusammensetzung der erlernten Vokabeln einen weiteren Sinn.

 

Grundlagenkurs Visualisieren - Learnings

Rund ums Training

In diesem Grundlagenkurs ist die Lernkurve sehr steil. Nachdem die Teilnehmer:innen ihre anfängliche Scheu abgelegt haben, wachsen sie erfahrungsgemäß schnell über ihre eigenen Erwartungen hinaus.

 

Die Nächsten Grundlagenkurse

Event Datum Ort Preis* (netto)

*Es fällt die lokale MwSt. an

Und sonst so?

So könnte es für Dich danach weitergehen:

 

Deine Trainer:innen für dieses Training

DEIN:E ANSPRECHPARTNER:IN FÜR DIESES TRAINING

Du bist Dir unsicher, ob dieses Training für Dich das Richtige ist? Wir geben Dir zwei Möglichkeiten: Nutze einfach unsere Kontaktmöglichkeiten oder buche Dich zu unserer Sprechstunde
Skip to content